Übungstag der Feuerwehr Völs

Am Samstag den 22. August 2020 veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Völs einen Übungstag, um bedingt durch die Corona-Einschränkungen im Frühjahr, den Probenbetrieb wieder zu starten.

Nach einem gemeinsamen Frühstück und der Einteilung in die jeweiligen Gruppen konnte der Übungstag um 9 Uhr gestartet werden. Am Vormittag standen technische Übungen wie zum Beispiel „Personenrettung von Turmdrehkran“ oder „Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen“ auf dem Programm. Nach der Mittagspause mussten Brand-Übungen von den Einsatzmannschaften abgearbeitet werden. „Brand in Tiefgarage“ oder „Wohnungsbrand“ waren die Szenarien.

Mit der Meldung „Brand Haus, Dorfplatz, mehrere Personen eingeschlossen“ wurde die Hauptübung und somit die letzte Übung an diesem Tag gestartet. Unter schwerem Atemschutz musste ein Innenangriff vorgenommen und vermisste bzw. verletzte Personen gerettet werden. Die Einsatzstelle wurde abgesichert, die Wasserversorgung sichergestellt und ein Außenangriff über die Drehleiter vorgenommen. Nach Übungsende wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Ein herzliches Dankeschön an Sabine Geier und Melanie Rangger für die Verpflegung untertags und an unsere S4 für das Grillen am Abend .

Freiwillige Feuerwehr Völs
Florianiweg 6
A-6176 Völs

Tel.: 0512/303222
Fax: 0512/303222 22
eMail:

© Österreichische Unwetterzentrale

Klicken Sie auf die Kar­te, um akt­uelle Infos über Un­wetter­warn­un­gen in Ös­ter­reich zu er­halt­en.