Rachwarnmelder RETTEN LEBEN

Glimpflich ist ein Wohnungsbrand in Völs ausgegangen. Leider gibt es noch viele Haushalte ohne Heimrauchmelder. In diesem Fall hätte ein Rauchmelder schon viel früher vor dem RAuch warnen können. Wir empfehlen daher jedem Rauchmelder in seinem Zuhause zu installieren. Sie helfen nicht nur großen Schaden zu verhindern, sonder können auch Leben retten!

Leider haben wir auch in Tirol immer wieder Brandtote und erhebliche Brandschäden zu beklagen. Finanzielle Schäden sind ersetzbar, Menschenleben nicht. Das Land Tirol, die TIROLER Versicherung und der Landesfeuerwehrverband Tirol haben nun gemeinsam eine Aktion zur Nachrüstung von Wohnungen und Eigenheimen mit Rauchwarnmeldern gestartet. Denn die meisten Brandopfer kommen nicht durch Flammen, sondern durch Rauchgasvergiftungenums Leben – vielfach in der Nacht. Rauchgasmelder sind speziell für den Haushalts- und Wohnbereich entwickelte Brandfrüherkennungsgeräte.

In seit 1.1.2008 neu errichteten Wohngebäuden ist die Installation von Rauchwarnmeldern vorgeschrieben. Sollte Ihre Wohnung oder Ihr Haus noch nicht mit Rauchwarnmeldern ausgestattet sein, so bitten wir Sie im Sinne Ihrer eigenen Sicherzeit und der Ihrer Kinder nachzurüsten. Der Aufwand ist gering und Rauchwarnmelder retten Leben!

Rauchwarnmelder – Kauf:

• Rauchwarnmelder müssen der europäische Gerätenorm EN 1464 entsprechen und das CE-Zeichen besitzen.

• Alarmton muss laut und durchdringend sein.

• Ausstattung mit Testknopf zur Funktionsüberprüfung

• EMPFEHLUNG: Batteriebetrieben Rauchgasmelder mit fest eingebauten Batterien und einer Lebensdauer von zehn Jahren bringen mehr Sicherheit und Komfort.

Freiwillige Feuerwehr Völs
Florianiweg 6
A-6176 Völs

Tel.: 0512/303222
Fax: 0512/303222 22
eMail:

© Österreichische Unwetterzentrale

Klicken Sie auf die Kar­te, um akt­uelle Infos über Un­wetter­warn­un­gen in Ös­ter­reich zu er­halt­en.