Persönliche Schutzausrüstung

Die persönliche Ausrüstung von Feuerwehrangehörigen bietet Schutz vor den vielfältigen Gefahren eines Einsatzes.

Atemschutz der Feuerwehr Völs

Der Begriff Atemschutz ist der Teil der persönlichen Schutzausrüstung, der den Träger vor allen schädlichen Stoffen oder Partikeln schützt, welche über Mund oder Nase aufgenommen werden können. Haupteinsatzgebiet von Atemschutzgeräten ist bei der Brandbekämpfung in Gebäuden und ebenso bei Bränden im Freien mit Entwicklung schädlicher Dämpfe und Rauchgase. Unsere Atemschutzgeräte sind umluftunabhängig, d.h. sie können auch zum Arbeiten in Räumen verwendet werden, in welchen nicht genügend Sauerstoff oder andere Gase vorhanden sind.

Freiwillige Feuerwehr Völs
Florianiweg 6
A-6176 Völs

Tel.: 0512/303222
Fax: 0512/303222 22
eMail:

© Österreichische Unwetterzentrale

Klicken Sie auf die Kar­te, um akt­uelle Infos über Un­wetter­warn­un­gen in Ös­ter­reich zu er­halt­en.