Silber für Völs

Beim Atemschutzleistungsbewerb in Volders konnte ein Trupp der FFV das Leistungsabzeichen Silber erreichen.

Das Atemschutzleistungsabzeichen besteht aus drei Teilen, Bronze, Silber und Gold. Jeweils im Abstand von 2 Jahren kann ein Trupp alle Stufen, beginnend bei Bronze, des Leistungsabzeichens erreichen. Die FF-Völs gratuliert den Kameraden Rangger Josef, Rangger Clemens und Musanovic Dominik herzlich zum bestandenen Abzeichen! Ein großer Dank geht auch an das bemühte Trainerteam!

Freiwillige Feuerwehr Völs
Florianiweg 6
A-6176 Völs

Tel.: 0512/303222
Fax: 0512/303222 22
eMail:

© Österreichische Unwetterzentrale

Klicken Sie auf die Kar­te, um akt­uelle Infos über Un­wetter­warn­un­gen in Ös­ter­reich zu er­halt­en.