Tierrettung

Einsatzdatum: 20. Januar 2020

Details Einsatzbericht

Alarmierung: 20. Januar 2020, 19:47

Einsatzort: Axamer Bach - Dorfstraße

Einsatzart: Tierrettung

Einsatzgrund: Kuh in Bach

Einsatzleiter: Maffey Klaus

Einsatzfahrzeuge: KDO-A

Weitere Einsatzkräfte: Polizei, BF Innsbruck, FF-Mühlau

Montag Abend wurde die FF Völs zu einer Tierrettung alarmiert. Eine entlaufene Kuh rutschte auf einer verschneiten Wiese aus und stürzte rund 2m tief in den Bach. Aufgrund der hohen Verbauung konnte das Tier nicht mehr selbstständig aus dem Bachbett steigen. Zur Unterstützung wurde die Berufsfeuerwehr Innsbruck sowie die FF-Mühlau mit zwei Kranfahrzeugen angefordert. Mittels einem speziellen Gurtsystems, konnte die Kuh aus dem Bachbett gehoben werden. Das nasse und stark unterkühlte Tier wurde sofort in den Tieranhänger des Landwirtes verbracht und dort mit einer Rettungsdecke und anderen Decken umwickelt, um es vor einer weiteren Auskühlung zu schützen.

Freiwillige Feuerwehr Völs
Florianiweg 6
A-6176 Völs

Tel.: 0512/303222
Fax: 0512/303222 22
eMail:

© Österreichische Unwetterzentrale

Klicken Sie auf die Kar­te, um akt­uelle Infos über Un­wetter­warn­un­gen in Ös­ter­reich zu er­halt­en.