Verkehrsunfall

Einsatzdatum: 29. Januar 2021

Details Einsatzbericht

Alarmierung: 29. Januar 2021, 05:18

Einsatzort: A12 Inntalautobahn

Einsatzart: Verkehrsunfall

Einsatzleiter: Rangger Florian

Einsatzfahrzeuge: KDO-A, RLFA 2000, TLFA 3000

Weitere Einsatzkräfte: Polizei, Notarzt, Rettungsdienst, ASFINAG

Freitag kurz nach 5 Uhr wurde die Feuerwehr Völs mit der Meldung: "Verkehrsunfall, Fahrzeug überschlagen, Person eingeklemmt" auf die A12 Inntalautobahn Fahrtrichtung Landeck alarmiert. Der Lenker eines Kleintransporters kollidierte mit der Fahrbanbegrenzung, fuhr auf ein zweites Fahrzeug auf und kam auf der rechten Spur seitlich zum liegen. Das zweite Fahrzeug kam aufgrund des Aufpralls mit zwei Reifen auf die Fahrbahnbegrenzung, der Lenker konnte das Fahrzeug jedoch noch abfangen und dieses sicher am Pannenstreifen abstellen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden. Der Lenker des Kleintransporters musste über die Windschutzscheibe aus dem Auto befreit werden und wurde anschließend durch den Rettungsdienst versorgt und abtransportiert. Die Autobahn musste zeitweise komplett gesperrt werden. Die genaue Unfallursache ist noch unbekannt und Gegenstand der Ermittlungen.

Freiwillige Feuerwehr Völs
Florianiweg 6
A-6176 Völs

Tel.: 0512/303222
Fax: 0512/303222 22
eMail:

© Österreichische Unwetterzentrale

Klicken Sie auf die Kar­te, um akt­uelle Infos über Un­wetter­warn­un­gen in Ös­ter­reich zu er­halt­en.