Gebäudebrand

Einsatzdatum: 7. Januar 2020

Details Einsatzbericht

Alarmierung: 7. Januar 2020, 16:15

Einsatzort: Rotental

Einsatzart: Gebäudebrand

Einsatzleiter: Strickner Herbert jun.

Einsatzfahrzeuge: KDO-A, RLFA 2000, TLFA 3000, DLK

Weitere Einsatzkräfte: Polizei, Rettung

Am Dienstag wurde die Feuerwehr Völs kurz nach 16°° Uhr zu einem Gebäudebrand ins Rotental alarmiert. Aufgrund der Erstinformationen "stark schwarzer Rauch aus WC Fenster, Personen im Gebäude eingeschlossen" wurde noch auf Anfahrt Sirenenalarm für Völs ausgelöst. Bei Eintreffen stellte sich Gott sei Dank rasch heraus, dass sich keine Personen mehr in der Brandwohnung befanden. Schwarzer dichter Rauch strömte allerdings aus Fenster und Eingangstüre. Unter Atemschutz wurde sofort ein Innenangriff zur Brandbekämpfung durchgeführt sowie mit einer taktischen Druckbelüftung begonnen. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Personen kamen durch den Brand nicht zu Schaden. Die Wohnung wurde durch den Brand völlig zerstört und ist unbewohnbar. Die Familie wurde in einer Notfallwohnung der Gemeinde untergebracht.

Die Brandursache ist noch Gegenstand der polizeilichen Brandermittlung.

Freiwillige Feuerwehr Völs
Florianiweg 6
A-6176 Völs

Tel.: 0512/303222
Fax: 0512/303222 22
eMail:

© Österreichische Unwetterzentrale

Klicken Sie auf die Kar­te, um akt­uelle Infos über Un­wetter­warn­un­gen in Ös­ter­reich zu er­halt­en.